Gräfrather Turn- und Sportverein 1869 e.V.
poehlsches

Pöhlsches Schieten

"Pöhlsches Schiëten" ist eine Bergische Sportart, mit der wir auch an Gräfrather Turnieren teilnehmen.

Erklärung:
Die Spielgeräte sind 6 handtellergroße Wurfscheiben und das mit denen zu treffende Pöhlchen, welches in der Mitte einer auf dem Boden aufgemalten Zielscheibe steht. Es gibt 4 Zielbereiche mit denen man 1, 3, 5 oder sogar 10 Punkte (von außen nach innen) erreichen kann. Allerdings werden erst alle Punkte zusammengerechnet, wenn der aktuelle Spieler alle Scheiben geworfen hat. Daher kann es durchaus sein, dass ein Spieler während seiner Runde Punkte erzielt, die entsprechenden Scheiben aber noch vor Rundenende wieder von der Zielscheibe schiebt und somit seine Runde mit 0 Punkten beendet. Jedes Mal, wenn das Pöhlchen "abgeschossen" wird, bekommt der Spieler sofort 10 Punkte gutgeschrieben, zusätzlich zu den Scheiben, die am Ende seiner Runde noch auf der Zielscheibe liegen.
Die Maximalpunktzahl von 120 Punkten (6x Pöhlchen + 6 Scheiben im roten 10-Punkte-Bereich) ist bis heute unerreicht, weil dies nahezu unmöglich ist (-;
Poehlsches Turnier
Trainingstage 2016 (immer freitags ab 18 Uhr):
[können bei schönem Wetter auch erweitert werden]
Tag Monat Ort
18. März Brandteich
1. / 15. / 29. April Brandteich
13. / 27. Mai Brandteich
10. / 24. Juni Brandteich
8. / 22. Juli Brandteich
5. / 19. August Brandteich
2. / 16. / 30. September Brandteich
14. Oktober Brandteich
Die Pöhlsches-Bahn am Brandteich wird von der Freiwilligen Feuerwehr gepflegt, weshalb jeder Spieler pro Trainingstag einen Obolus von 0,50 € zur Erhaltung der Bahn spendet.

Wer Lust hat mitzuspielen, kann gerne vorbeikommen!
Alle weiteren Infos bei Dragan Denic unter 0212 / 590308.
Turniertermine 2016:
[Alle Turniere werden auf der Bahn am Brandteich ausgetragen. Zur Anmeldung bitte vorher da sein.]
Tag Monat Turnier
So 1. Mai 12 Uhr - Feuerwehrfest
So 21. August 13 Uhr - Zeltfest
Sa 24. September 14 Uhr - SPD Gräfrath
GTSV Termine
Sportangebot